Naturo-Felsmauer

Aus naturbelassenen Findlingen scheint diese urwüchsigwirkende Mauer zu bestehen. Die Steine werden durch ein besonderes handwerklich geprägtes Verfahren individuell gestaltet. Sie können – sofern erforderlich – auf der Baustelle mit geeignetem Werkzeug weiterbearbeitet und jeder Situation angepasst werden.

 

NEU: Naturo-Felsmauer im Farbton Sahara-nuanciert.

 

Aufgrund ihres Gewichtes eignen sich die Steine in gewissem Umfang für Stützfunktionen (Prüfung der statischen Verhältnisse erforderlich). Eine Felsmauer wird gerne von Steingartenpflanzen bewachsen, wenn die Fugen mit Erde verfüllt sind. Darüber hinaus können mit Einzelsteinen dem Garten viele gestalterische Glanzlichter aufgesetzt werden, zum Beispiel eine Baumumrandung.

 

Aufbauanleitungen

 

Weitere Bilder finden Sie in der Produktgalerie

Bei den Verlegehinweisen handelt es sich lediglich um eine allgemeine Empfehlung. Individuelle Verhältnisse vor Ort können hierbei nicht berücksichtigt werden. Wir empfehlen das Verlegen durch eine Fachfirma nach den Regeln der Technik übernehmen zu lassen.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise und Verlegemuster